Embedded Software Engineering Kongress

"Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt."
(Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)

Wo technische Systeme schneller, effektiver, intelligenter, kommunikativer, sicherer oder ergonomischer werden, liefert das Embedded Software Engineering wesentliche Erfolgsbausteine. Der Embedded Software Engineering Kongress unterstützt Sie dabei, Ihren Lösungsweg zu finden und die Weichen für die Zukunft rechtzeitig zu stellen.

Das reichhaltige Angebot an Kompaktseminaren und Vorträgen sowie der Erfahrungsaustausch mit Branchenexperten sorgen für die notwendige Informationsvielfalt. Deutsch als primäre Konferenzsprache erleichtert den branchenübergreifenden Austausch des reichhaltigen Erfahrungsschatzes deutschsprachiger Spezialisten.

 

Meinungen 2014 zum Kongress

"Der ESE Kongress hat sich über die Jahre hinweg zum wichtigsten Kongress der Embedded-Softwarebranche etabliert. Die erste Dezemberwoche ist in meinem Kalender grundsätzlich reserviert."

"Der ESE Kongress ist eine der Spitzenveranstaltungen im deutschsprachigen Raum ... insbesondere die Möglichkeit des engen Austausches  ... macht es für uns immer wieder lohnenswert, auch aus Sydney anzureisen."

"Gerade der Mix aus erfahrenen Vortragenden und jungen Querdenkern macht diesen Kongress so wertvoll."

Raphael Dunker,
SEW-EURODRIVE, Entwicklung Elektronik "Drive Software“
Dr. Ralf Huuck,
Red Lizard Software
Florian Pramme M.Sc,
Ostfalia Hochschule

 

Videorückblick: Das war der ESE Kongress 2014