Rückblick ESE Kongress 2014

Embedded Software Engineering Kongress 2015

"Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt."
(Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach)

Wo technische Systeme schneller, effektiver, intelligenter, kommunikativer, sicherer oder ergonomischer werden, liefert das Embedded Software Engineering wesentliche Erfolgsbausteine. Der Embedded Software Engineering Kongress unterstützt Sie dabei, Ihren Lösungsweg zu finden und die Weichen für die Zukunft rechtzeitig zu stellen.

Das reichhaltige Angebot an Kompaktseminaren und Vorträgen sowie der Erfahrungsaustausch mit Branchenexperten sorgen für die notwendige Informationsvielfalt. Deutsch als primäre Konferenzsprache erleichtert den branchenübergreifenden Austausch des reichhaltigen Erfahrungsschatzes deutschsprachiger Spezialisten.

 

Meinungen zum ESE Kongress

"Der ESE Kongress
bietet eine hervorragende Plattform für Diskussionen über eines der insbeson-
dere für Deutschland volkswirtschaftlich wichtigsten Themen: Embedded-Software"

"Der ESE Kongress bietet innerhalb eines kurzen Zeitraums eine Fülle von Fachvorträgen zu aktuellen Themen."

"Was den ESE Kongress so besonders macht, ist seine Fokussierung auf die Softwareentwicklung."

Prof. Dr.-Ing. Peter
Liggesmeyer, Lehrstuhl Software Engineering, Universität Kaiserslautern
Gudrun Neumann,
SGS-TÜV Saar GmbH
Karl Nieratschker,
freiberuflicher Dozent, Softwareberater und Coach

 

Videorückblick: Das war der ESE Kongress 2014