Die ESE Hall of Fame

Allen Sprechern, die bisher mit einem Speaker Award ausgezeichnet wurden, ist ein Platz in der ESE Hall of Fame sicher:

 

Jan Altenberg
Vortragstitel: Linux als Röntgengerät (2014)

Jens Braunes
Vortragstitel: DeBUG goes Multicore (2011)

Henning Butz
Vortragstitel: Mensch oder Maschine, wer macht's? (2011)

Rudolf Eckmüller
Vortragstitel: Sind wir nicht alle ein wenig anders!? (2009)

Dr. Carsten Emde
Vortragstitel: Was ist eigentlich "Copyleft", muss man das wissen? (2013)
Vortragstitel: Was hat Open Source mit Patenten zu tun? (2010)

Johannes Florin
Vortragstitel: Die Körpersprache der Souveränität (2013)

Ralf Gronkowski
Vortragstitel: Verzweigungen im Versionsmanagement beherrschen (2013)

Prof. Dr. Lambert Grosskopf
Vortragstitel: Hat der Kunde immer Recht? (2013)

Jean-Philippe Hagmann
Vortragstitel: Frische Ideen mit kreativem Denken (2011)

Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Hof
Vortragstitel: Security für das Internet der Dinge (2015)

Colin Hood
Vortragstitel: Automate and Eliminate (2012)

Andreas Klinger
Vortragstitel: Echtzeit-Linux verstehen und verwenden (2014)
Vortragstitel: Echtzeit-Linux-Systeme erfolgreich designen und entwickeln (2011)

Janos Koppany
Vortragstitel: Was bringt Distributed Version Control? (2010)

Prof. Dr. Jochen Ludewig
Vortragstitel: Wie viel, wie wenig Software Engineering können Sie sich leisten? (2014)

Dr. Jochen Mades
Vortragstitel: Datenmodellbasierter Entwurf hydromechatronischer Systeme (2010)

Dr.-Ing. Peter Rößger
Vortragstitel: Interkulturelle HMIs (2015)

Dorothée Putzier
Vortragstitel: Erfolgreiche Projekte leiten mit gehirngerechter Führung (2015)

Stephan Roth
Vortragstitel: Anti-Patterns - der Pafd zur dunklen Seite sie sind! (2014)
Vortragstitel: Softwareentwicklung als Handwerkskunst (2013)

Peter Siwon
Vortragstitel: Irren ist menschlich! (2012)

Prof. Peter Sommerlad
Vortragstitel: Weniger Code, mehr Software (2010)

Prof. Dr. Uwe Strohbeck
Vortragstitel: Externe Entwicklungsleistungen – vom Fluch zum Segen (2009)

Prof. Dr. Martin Welsch
Vortragstitel: Digitale Schlaumeier? (2015)

Dr. Reinhard Wobst
Vortragstitel: Kryptografische Irrtümer und Lösungen (2011)