Der ESE Kongress – Deutschlands größter Kongress für professionelles Embedded Software Engineering

Wo technische Systeme schneller, effektiver, intelligenter, kommunikativer, sicherer oder ergonomischer werden, liefert das Embedded Software Engineering wesentliche Erfolgsbausteine. Der Embedded Software Engineering Kongress unterstützt Sie dabei, Ihren Lösungsweg zu finden und die Weichen für die Zukunft rechtzeitig zu stellen.

10 Jahre ESE Kongress

... stehen für 10 Jahre mit weit über 1000 Vorträgen und Seminaren, den intensiven Austausch von Wissen und Erfahrungen und das Knüpfen wertvoller Kontakte auch über Branchengrenzen hinweg. Die Embedded-Software-Community trifft sich nun schon seit 2008 am Jahresende in Sindelfingen und nimmt sich Zeit, in die Tiefe oder die Breite zu gehen und über den Tellerrand zu schauen.

Review ESE 2017

Auch im zehnten Jahr seines Bestehens setzt sich der Wachstumskurs des ESE Kongress weiter fort: Mit beinahe 1200 Besuchern verzeichnete Deutschlands größte Veranstaltung für Entwickler von Embedded-Software einen neuen Teilnehmerrekord. Hochkarätige Vorträge, spannende Trends und bestens gelaunte Besucher prägten einmal mehr das Bild.

Die Stadthalle in Sindelfingen platzte gefühlt beinahe aus allen Nähten. Rund 1200 Teilnehmer aus 425 Unternehmen und Institutionen fanden sich auf dem zehnten ESE Kongress ein. Im Vergleich zum Vorjahr legte das Event damit erneut um 5,3% zu.

Die Bedeutung und Relevanz des Kongresses für die deutschsprachige Embedded-Community ist daher weiter ungebrochen. Die insgesamt 112 Vorträge und Seminare waren durchgängig gut besucht, in 43 davon fanden sich sogar jeweils mehr als 100 Zuhörer ein.

Doch auch außerhalb der Vortragsräume zeigten sich der ESE Kongress und seine Teilnehmer von der besten Seite. An den 54 Ausstellerständen war in den Vortragspausen stets ein großer Andrang und beste Gelegenheit zum Netzwerken geboten. Zum Gelingen der Konferenz trugen natürlich auch die Party-Abende mit dem inzwischen zur festen Tradition gewordenen Kickerturnier, dem unterhaltsamen Abendprogramm und die gute Stimmung bei, welche die Rekordveranstaltung erneut zu einem familiären Ereignis werden ließ.

Impressionen vom ESE Kongress 2017

 

 

Diese Keynote von Prof. Dr. Oliver Niggemann (Fraunhofer IOSB-INA) haben wir live für Sie auf dem ESE Kongress 2017 mitgeschnitten:
Wenn Maschinen lernen - Chancen und Herausforderungen des Machine Learning

 

Keynotes 2017

Von London nach Rom und zurück - mit nur 1 Liter Benzin! Wenn Maschinen lernen - Chancen und Herausforderungen des Machine Learning Willkommen im kognitiven IoT! - Der Einstieg in eine neue Ära
Marco Schmidt,
Schmid Elektronik
Prof. Dr. Oliver Niggemann, Fraunhofer IOSB-INA

Dr. Carsten Holtmann,
IBM


 

Zeitreise: 10 Jahre Embedded Software Engineering Kongress

 

Meinungen zum ESE Kongress

 

"Für mich als Referent gehört der ESE Kongress jedes Jahr zu meinen Highlights. Die Kombination aus perfekter Organisation, interessantem Programm und netten Gesprächen macht die Veranstaltung zu einem tollen Jahresabschluss."

Jan Altenberg
Projekteiter, Linutronix

"Der ESE bietet mit einer Vielzahl von relevanten und hoch interessanten Vorträgen nicht nur einen guten Überblick über aktuelle Entwicklungen in allen Bereichen der Softwareentwicklung für eingebettete Systeme, sondern regt auch aktiv den intensiven Austausch innerhalb der gesamten Branche an."

Dr.-Ing. Thomas Pöppelmann
Engineer Security & Cryptography, Chip Card & Security Division, Infineon Technologies

"Um zu sehen, was tatsächlich im Feld im deutschsprachigen Raum eingesetzt wird und nicht nur geforscht, und mit eben diesen Menschen zu sprechen, die das treiben, ist diese Konferenz im Embedded-Umfeld meiner Meinung nach hervorragend."

Dr. Joachim Schlosser
Senior Manager Automotive Consulting, Elektrobit Automotive

Weitere Meinungen lesen