Call for Papers

ESE Kongress: Der Beirat

Dr. Thomas Kuhn

Dr. Thomas Kuhn hat in 2009 an der Technischen Universität Kaiserslautern promoviert. Er ist seit 2008 am Fraunhofer Institut IESE beschäftigt und leitet dort die Hauptabteilung Embedded Systems. Der Fokus seiner Arbeiten liegt auf der Entwicklung und Bewertung von Software Konzepten mittels virtueller Architekturprototypen. Seit 2016 leitet er das nationale Referenzprojekt BaSys 4.0, in dem eine Open-Source Middleware für Industrie 4.0 Umgebungen entwickelt wird.