Call for Papers

ESE Kongress: Der Beirat

Heiko Rießland

Heiko Rießland hat an der Technischen Universität Dresden Informationstechnik studiert. Seine berufliche Laufbahn begann der Diplomingenieur 1992 als Software-Entwickler bei der Firma PLS Programmierbare Logik & Systeme GmbH. Nach einigen Jahren wechselte er in den Vertrieb von Entwicklungswerkzeugen. Seit 2016 leitet er die Softwareentwicklung bei PLS. Heiko Rießland ist Autor zahlreicher Fachartikel zum Thema Debugging und Test von Embedded Applikationen.