Call for Papers

Qualitätsanforderungen an Embedded-Software ( Vortrag )

Die Kunst der hieb- und stichfesten Qualitätsanforderungen

Referent: Thomas Batt, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: Requirements
Zeit: 04.12.18 09:45-10:25
Co-Referenten: keine

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Anforderungen definieren und verfolgen

Schwerpunkt

Methode

Voraussetzungen

Keine

Kurzfassung

Dieser Beitrag zeigt Wege zur Identifikation, Quantisierung, Formulierung und zum Test von Qualitätsmerkmalen in Embedded-Software.

Gliederung

- Qualitätsanforderungen
- Methode zum Umgang mit Qualitätsanforderungen
- Quantisierung von Software-Qualitätsmerkmalen
- Formulierung vonSoftware-Qualitätsanforderungen
- Formulierung der passenden Test-Cases
- Bewertung, Ausblicke und Zusammenfassung

Nutzen und Besonderheiten

Mit der hier gezeigten Methode können die Teilnehmer Embedded-Software-Qualitätsmerkmale identifizieren, quantisieren und die daraus resultierenden konkreten Anforderungen und Test-Cases formulieren.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Batt ist gebürtiger Freiburger. Nach seiner Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker studierte er Nachrichtentechnik in Offenburg. Seit 1994 arbeitet er kontinuierlich in verschiedenen Branchen u. Rollen im Bereich Embedded- u. Real-Time Systementwicklung. 1999 wechselt T. Batt zur MicroConsult GmbH. Dort verantwortet er heute als zertifizierter Trainer & Coach die Themenbereiche Systems-/Software Engineering für Embedded-/Realtime-Systeme sowie Entwicklungsmanagement.