Call for Papers

MBSE erfolgreich einführen ( Vortrag )

Tool kaufen, Mitarbeiter schulen, fertig – eher nicht!

Referent: Bernd Busam, oose Innovative Informatik eG
Vortragsreihe: Modellierung
Zeit: 04.12.18 14:45-15:25

Zielgruppe

keine spezielle Zielgruppe

Themenbereiche

Anforderungen definieren und verfolgen, Analyse & Design, Mensch & Team, Management sonstige Themen

Schwerpunkt

sonstiger Schwerpunkt

Voraussetzungen

Keine

Kurzfassung

Glauben Sie, dass man eine Fremdsprache in drei Wochen lernen kann? Würden Sie ohne Spanischkenntnisse ein Restaurant in Alicante eröffnen? Kochen Sie mit Ihrem alten IKEA Topfset? Besteht unter diesen Voraussetzungen Hoffnung auf einen Michelin Stern? Unglücklicherweise haben viele keine Zeit, geistreiche Sendungen wie „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zu schauen. Das oder dieser Vortrag könnte helfen, die Einführung modellbasierter Systementwicklung (MBSE) zu meistern. Die Einführung von MBSE mit der Systems Modeling Language (SysML) ist nichts anderes, als ein System zu entwickeln und zu betreiben. Der Vortrag zeigt, wie Sie diese Herausforderung mit Praktiken aus dem Systems Engineering geordnet angehen und zum Erfolg führen. Themen sind unter anderem eine klare Zieldefinition, Anwendungsfälle, Auswirkungen, Methoden sowie Best und Bad Practices. Dabei werden technische und organisatorische Aspekte ebenso betrachtet wie menschliche.

Gliederung

Wie führt man die Einführung von MBSE zum Erfolg?

- Klare Formulierung der Ziele
- Konzentration auf die tief hängenden Früchte
- Identifikation der dafür wesentlichen Anwendungsfälle
- Groß denken, klein anfangen, inkrementell vorgehen
- Sukzessive Einbindung aller Stakeholdern und Nutzung von Netzwerkeffekten
- Tools dienen den Anwendungsfällen und werden danach ausgewählt
- Status messen und verfolgen
- Kontinuierlich verbessern

Nutzen und Besonderheiten

siehe Kurzfassung.

Über den Referenten

Als Trainer und Berater bei oose liegt mein Schwerpunkt im Systems Engineering mit modellbasierten Methoden und Sprachen wie SysML, UML und BPMN. In den Positionen Systems Engineer, Projektleiter und Team Manager habe ich in vielen Aerospace- und Automotive-Projekten praktische Erfahrungen gesammelt. Dabei war ich vornehmlich in den Feldern Requirements Engineering, Systementwicklung und -test, Konfigurations- und Änderungsmanagement aber auch in der Prozess- und Organisationsentwicklung tätig.