Call for Papers

Funktionale Sicherheit: Basiswissen und Normen ( Kompaktseminar )

Praxisorientiertes Destillat wichtiger Normen

Referent: Marcus Goessler, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: KS 2.6
Zeit: 07.12.18 09:00 - 15:30

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Analyse & Design, Test & Qualitätssicherung

Schwerpunkt

Prozess

Voraussetzungen

Keine

Kurzfassung

Das Seminar erklärt die Grundbegriffe der funktionalen Sicherheit und beleuchtet, wie man Schritt für Schritt die von den Normen geforderten Anforderungen erfüllt.

Gliederung

# Grundbegriffe
# Lebenszyklus
# Management von funktionaler Sicherheit
# Anforderungen an die Hardware
# Anforderungen an die Software

Nutzen und Besonderheiten

Die Teilnehmer erhalten einen komprimierten Jump-Start für die Entwicklung sicherheitskritischer Systeme. Die Forderungen aus den Basisnormen (Industrie und Automobil) werden prägnant aufgearbeitet und das Wesentliche herausgestellt.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. (TU) Marcus Gößler schloss das Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität Graz ab. Berufliche Positionen umfassen Field Application Engineer für analoge und digitale Produkte im Bereich Luft-und Raumfahrt, Audio/Video, portable Systeme und Infotainment im Automobil, Leitung von Applikationsorganisationen in Zentral- und Osteuropa und Verantwortung für große Halbleiterhersteller im Vertriebskanal und Marketing. Bei Microconsult Dozent für Multicore, Safety+Security.