Call for Papers

Systemmodelle mit SysML erstellen ( Kompaktseminar )

Notation, Projektanwendung und Modellbeispiel

Referent: Thomas Batt, MicroConsult GmbH
Vortragsreihe: KS 2.3
Zeit: 07.12.18 09:00 - 15:30
Co-Referenten: keine

Zielgruppe

Entwicklung

Themenbereiche

Analyse & Design

Schwerpunkt

Methode

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

Dieser Beitrag zeigt die Notation SysML (Systems Modeling Language), deren Anwendung und die finale Herausforderung der akkuraten Abbildung der Realität im Modell. Basis hierfür ist ein Elektromotor-Steuerungsbeispiel unter Anwendung eines SysML-Tools (Enterprise Architect). Das Tool steht jedoch NICHT im Mittelpunkt des Beitrags.

Gliederung

- SysML-Notationsübersicht
- Anwendung der Notationen im Projekt – die wichtigen Systemsichten
- Praxisbeispiel: Elektromotorsteuerung – Anforderungen
- Praxisbeispiel: Elektromotorsteuerung – Systemarchitektur (Struktur)
- Praxisbeispiel: Elektromotorsteuerung – Systemarchitektur (Verhalten)
- Projektorganisation im Modell
- Tipps und Tricks
- Bewertung, Ausblicke und Zusammenfassung

Nutzen und Besonderheiten

Mit den hier gezeigten Mitteln und dem Praxisbeispiel können die Teilnehmer Systemmodelle in ihren Projekten umsetzen.

Über den Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Thomas Batt ist gebürtiger Freiburger. Nach seiner Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker studierte er Nachrichtentechnik in Offenburg. Seit 1994 arbeitet er kontinuierlich in verschiedenen Branchen u. Rollen im Bereich Embedded- u. Real-Time Systementwicklung. 1999 wechselt T. Batt zur MicroConsult GmbH. Dort verantwortet er heute als zertifizierter Trainer & Coach die Themenbereiche Systems-/Software Engineering für Embedded-/Realtime-Systeme sowie Entwicklungsmanagement.