Call for Papers

Crashkurs IoT: Fakten, Standards, Konzepte ( Kompaktseminar )

… und coole Geschäftsmodelle

Referent: Robert Schachner, RST Industrie Automation
Vortragsreihe: KS 2.5
Zeit: 07.12.18 09:00 - 15:30
Co-Referenten: Keine Co Autoren

Zielgruppe

Management

Themenbereiche

Implementierung, Software Engineering Management

Schwerpunkt

Technologie

Voraussetzungen

Grundlagenwissen

Kurzfassung

Derzeit herrscht größtenteils immer noch Verwirrung über Sinn- und Unsinn von IoT. Ein Markt mit 20 Milliarden Geräten, aus dem Nichts entstehend, sind Heilsversprechen die nicht erklärbar, aber den Eindruck erwecken, dass der persönliche Erfolg nur mit den einschlägigen Big Playern möglich wird. Losgelöst von Buzzwords, liefert der Kurs Hintergründe und Zusammenhänge zu IoT und vermittelt dem Teilnehmer eine fundierte Ausgangsbasis für eigene Geschäftsmodelle. Anhand der sich veränderten Marktanforderungen werden zuerst die neuen Paradigmen formuliert. Aus technischer Sicht werden grundsätzliche Kommunikationsstrategien bestehender und moderner, serviceorientierter Technologien vorgestellt. Daraus erschließen sich dann sukzessive die nötigen Zusammenhänge. „Block Chain“, „Cloud“, „Big Data“, „Dark Data“, „Fog- und Edge Computing sind nur einige der einschlägigen Begriffe. Zusammen mit Beispielen von Teilnehmern lassen sich dann die Grundlagen für moderne Geschäftsmodelle entwickeln.

Gliederung

* Betrachtung der aktuellen Ausgangssituation
- Industrie: Notwendigkeit von Veränderung, neue Anforderungen
- Smartphones und "Smart Devices": neue Paradigmen
* Formen der Kommunikation
- klassische SPS: Vor- und Nachteile
- alternative Kommunikationsstrategien
- verschiedene Strategien miteinander kombinieren
* Basisarchitekturen für moderne Steuerungen im Maschinen- und Anlagenbau
- Best Practices
- Fallstricke und Risiken
- typische Fehler umgehen oder von Anfang an verhindern
* passende Geschäftsmodelle
- grundsätzliche Beispiele
- zu beachtende Regeln
- gemeinsame Erarbeitung

Nutzen und Besonderheiten

Die Teilnehmer erhalten einen fundierten Überblick über das Thema "Industrial Internet of Things" und dessen praktische Anwendung. Technologische Grundlagen werden ebenso erläutert wie deren konzeptionelle Grundlagen. Best Practices und wertvolle Hinweise werden ergänzt durch Warnungen vor den häufigsten Fehlern und Strategien zu deren Vermeidung. Über die Technik hinaus werden Ansätze aufgezeigt, IIoT-Konzepte gewinnbringend einzusetzen und darauf aufbauende Geschäftsideen zu verwirklichen.

Über den Referenten

Robert Schachner ist Geschäftsführer der RST Industrie Automation GmbH mit dem Fokus auf echtzeitfähige Middlewareplattformen für Test und Automation im Umfeld von Maschinensteuerungen und Produktionsanlagen. Er ist techn. Vorstand des Vereins Embedded4You e.V. Als Hochschuldozent und zeitweiliger Mitarbeiter im VDI/VDE 2657 gilt er mit seiner langjährigen Projekterfahrung als Spezialist im Umfeld von Industrie 4.0 und IoT.