Call for Papers

ESE Kongress: Die Referenten

Dipl.-Ing. Thomas Grundler

20 Jahre Erfahrung in Software-Entwicklung in Embedded Systems (Mobilfunk und Automobilbereich) Experte für Software Analyse und Software Wartung Verantwortlich für das Thema "Komplexitätsmessung und Komplexitätsreduktion" der klassischen Motorsteuerungs-Software des Geschäftsbereichs "Powertrain Solutions" der Robert Bosch GmbH


Vorträge von Dipl.-Ing. Thomas Grundler auf dem ESE Kongress.
Um mehr zu dem jeweiligen Vortrag zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Titel.

Datum/Uhrzeit
Titel des Vortrages
06.12.18 15:35-16:15 42 Jahre Software Komplexitätsmetriken - Was stoppt uns?