Call for Papers

ESE Kongress: Die Referenten

Hendrik Spies

Hendrik Spies hat Informatik an der TU Kaiserslautern studiert. Neben verschiedenen Stationen als technischer Consultant und Projektleiter für Embedded Entwicklung in den Bereichen Automotive, Automation und Commercial Vehicle ist er seit sechs Jahren verstärkt mit Projekten im Bereich Konfiguration Management befasst und betreut dort Kunden bei der Konzeption und Umsetzung von Continuous Integration, Testing und Deploymentlösungen.

Vorträge von Hendrik Spies auf dem ESE Kongress.
Um mehr zu dem jeweiligen Vortrag zu erfahren, klicken Sie bitte auf den Titel.

Datum/Uhrzeit
Titel des Vortrages
04.12.18 11:45-12:25 DevOps im Embedded-Umfeld